Wandern mit Rucksack

Der Westerwald - die grüne Lunge zwischen Frankfurt und Köln.

 

Ich geh wandern rund um die Mausmühle, ist das Motto für alle, die mal durchatmen wollen und das nicht nur am Wochenende! Damit Sie auch immer zur Mausmühle zurück finden, gibt es eine Liste GPS geführter Wanderwege!

 

Für alle, die etwas mehr vom Westerwald entdecken möchten: unter http://www.westerwald.info/westerwaldsteig/etappen.html finden Sie sicherlich den passenden Weg.

 

Von Schweden über die Mausmühle an den Bodensee, über den Gotthard nach Italien? Das geht auch: auf dem Europäischen Fernwanderweg E1, der nur 4 km von uns entfernt die Wege kreuzt.

 

Wenn Sie auf der Strecke von rund 6000 km ein ruhiges Plätzchen suchen, dann kommen wir Sie gerne zwischen Selters und Wirges auf der Strecke abholen.

Mit Stöcken

Nordic Walking ist die beste Erfindung der Finnen seit der Sauna.

 

Denn Nordic Walking ist Lebensfreude, Lust an Bewegung in der Natur und beste Anti-Aging- "Pille". Darüber hinaus ist es ein besonders schonendes und sanftes Ganzkörpertraining, mit dem Sie in Schwung kommen.

 

Katja Klein gibt Ihnen als zertifizierte DNV-Instruktorin gerne Unterricht in der ALFA-Technik. Die Verbindung
zum Nordic Walking Park der Verbandsgemeinde Selters führt direkt bei uns vorbei!

Zu Pferd

Das größte Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

 

Daher haben wir für die Rösser immer ein Plätzchen auf der grünen Wiese inklusive Bachlauf, wo sich Ross und auch Reiter die Beine kühlen können. Hafer & Heu haben wir vorrätig und wenn es lieber Müsli sein soll, dann müssen wir es einfach nur rechtzeitig wissen um es zu besorgen.

 

Damit der müde Reiter sich auch ausruhen kann, sollte er rechtzeitig ein Zimmer buchen. Wenn es dann doch mal regnet, können Pferde und Reiter im Stall nebenan in aller Ruhe ankommen bzw. sich auf den Abritt vorbereiten. In der Sattelhütte finden Sattel & Co ordnungsgemäß Platz.

 

Auf www.country-reiten.de finden Sie eine Auswahl an Stationen die auf dem Weg zur Mausmühle liegen.
Stellen Sie sich Ihren individuellen Ausflug zu Pferd selbst zusammen!

Zwei-Rad-Spaß

Mit Motorrad, Fahrrad oder E-Bike

Ob motorisiert oder nicht - uns sind auch Biker und Radler willkommen!

Das Motorrad oder Radel hat immer einen Platz in Hof, Scheune oder Garage.

 

In der BikerSzene ist bei einer Tour durch den Westerwald zu lesen, dass nicht nur die Westerwälder Keramik tolle Kurven hat, sondern auch die Straßen im Westerwald. Da bietet z.B. das Gelbachtal auf rund 22 Kilometer Kurve an Kurve, so dass man fast meinen könnte, der Straßenplaner war ein Biker.

 

Die schöne Landschaft des Westerwaldes lädt zu abwechslungsreichen Touren ein. Die Mausmühle ist für die Erkundung der Region zwischen Lahn und Sieg ein guter Ausgangspunkt.

 

Wer mehr auf Geländetouren steht und mit Muskelkraft den Westerwald erkunden möchte, der findet unter http://www.westerwald.info/radfahren/mountainbike-westerwald.html Tourentipps für Fahrrad & Mountainbike Touren inkl. Beschreibung von leicht bis schwer.

 

Oder wie wäre es mit einer E-BikeTour?

Geführte E-Bike Tour

http://www.westerwald.info/angebote/radfahren/detail/von-roemern-und-kannenbaeckern.html

Bei dieser begleiteten Ganztagestour lernen Sie den Südlichen Westerwald (neu) kennen. Auf ca. 50 Kilometern führt die einigermaßen anspruchsvolle Route entlang der Limeslinie durch den Westerwald und das Zentrum des Kannenbäckerlandes. Genießen Sie die Ruhe und Beschaulichkeit eines ursprünglichen Landstriches mit wechselvoller Geschichte und nehmen Sie die Höhen des Westerwaldes mit Schwung.

 

Unsere Extras

Einen Regenguss erwischt? Kein Problem! Nasse Klamotten haben ihren eigenen Wäscheständer oder kommen einfach in den Trockner.

 

Wer abends noch gemütlich zusammen hocken möchte, kann gerne auf Terrasse oder unter dem Pavillon den Grill anschmeißen und dazu Westerwälder Gerstensaft genießen. Grillkohle ist reichlich vorhanden und auf Wunsch besorgen wir gerne auch die kulinarischen Zutaten.

 

Was wir gerne für Sie erledigen, damit der Ausflug auch entspannt wird:

  • Ein freundliches Willkommen
  • Gepäcktransfer zur nächsten Wanderstation
  • Restauranttransfer bis zu 4 Personen
  • Abendessen im Haus / Grillabend nach Anmeldung ab 5 Personen
  • Wunschfutter für die Pferde
  • Lunchpaket für Reiter, Radler und Co auf Bestellung
  • Blasenpflaster für müde Füße
  • Ein kühler Bachlauf für müde Hufe
  • Schuhpflegemittel und / oder Hufschmied
  • ...und ein freundliches Lächeln mit auf den Weg!

Für jeden etwas dabei

Ein großer Vorteil der Lage Westerwald ist die gute Verkehrsanbindung an die AB3 und sozusagen der Mittelpunkt von Deutschland.

Die Mausmühle liegt im Grenzgebiet zwischen Kannenbäckerland und Westerwälder Seenplatte. Beide Regionen haben ihre Besonderheiten.

 

Kannenbäckerland

Das Kannenbäckerland erforschen Sie am besten zuerst mit einem Besuch im Keramik-Museum in Höhr-Grenzhausen um das Handwerk des Kannenbäckers besser zu verstehen und wertzuschätzen. Zwar muss die Keramik immer weiter dem Porzellan weichen, aber es gibt sie noch, die kleinen Keramikfabriken in Mogendorf und Umgebung, die moderne und traditionelle Keramik herstellen. Selbst Spitzenköche präsentieren ihre kulinarischen Meisterwerke auf Westerwälder Keramik z.B. der Firma ASA - besuchen Sie doch einmal den Werksverkauf. Schauen Sie dem „Dippschesmacher“ über die Schultern, Ströder&Sohn Keramik in Mogendorf führt Sie gerne durch die kleine Handwerksfabrik und zeigt Ihnen die Tricks und Kniffe z.B. einer Keramikmalerin.

 

Westerwälder Seenplatte

Immerhin sieben Weiher spiegeln sich hier in der Sonne. Der größte von ihnen ist der Dreifelder Weiher. Kaum vorstellbar, dass diese riesige Wasserfläche erst in der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts von Menschenhand geschaffen wurde. Aus einst sumpfigen Wiesen entstanden nach zweijähriger Bauzeit ertragreiche Fischweiher, in denen sich bis heute eine schmackhafte Fischzucht tummelt.

Die schöne Landschaft der Westerwälder Seenplatte genießen, im Postweiher eine Runde schwimmen oder das Spaßbad mit der Familie besuchen, um mit Tret- und Ruderbooten über den See zu schippern. Nebenan auf gepflegten Bahnen im Wald eine Runde Minigolf spielen oder die Schläger auf der 18 Loch Golfplatzanlage in Dreifelden schwingen.

 

Im Sayntal unterwegs

Wer nicht mit dem Motorrad durch das schöne Sayntal fliegt um die kurvenreiche Strecke zu genießen, der besucht in aller Ruhe den Schmetterlingspark am Schloss Sayn in Bendorf eine Vielzahl fliegender Juwelen bewundern, die auch gerne einmal Rast auf Ihrem Ärmel machen.

Gleich nebenan gibt es mehr Action, der Kletterwald im wunderschönen Brexbachtal im Bendorfer Ortsteil Sayn. Mitten im Wald warten 140 Stationen aus Seilen und Hindernissen in bis zu 22 m Höhe darauf, von Ihnen erklettert zu werden. Ob mit Familie, Freunden oder Kollegen – ein Tag im Kletterwald Sayn ist garantiert ein echtes Erlebnis.

 

Bad Marienberg

Barfußweg im Kurpark, die Wolfsbachschlucht, der Kletterwald im Wildpark, die Marienquelle, der Stöffelpark - Bad Marienberg bietet eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten.

 

Wildpark Gackenbach

Oder in dem nahegelegenen Wildpark Gackenbach Bären und andere Tiere mit den Kindern bestaunen.

 

Gelbachtal

Das wunderschöne Gelbachtal bei Montabaur erwandern oder von einem Reiterhof aus auf dem Rücken der Pferde erleben...

 

Schöne Altstädte

Historisches Fachwerk, Kultur und Sehenswürdigkeiten - viele reizvolle Städte und Städtchen, die zum gemütlichen Bummeln einladen.

Hachenburg mit der Westerwald-Erlebnisbrauerei und dem Landschaftsmuseum Westerwald, die Schusterstadt Montabaur mit ihrem Schloß, Limburg an der Lahn mit seinem spätromanischen Dom, Koblenz mit dem Deutschen Eck, Andernach - die essbare Stadt und den Kaltwassergeysir.

 

Fashion Outlet Montabaur

Fashion Outlet Montabaur

 

Kräuterwind-Genussreich Westerwald

Wie schön, wenn Menschen noch staunen können! So ergeht es immer wieder dem Westerwälder Netzwerk „Kräuterwind-Genussreich Westerwald“. Man glaubt es kaum, ist positiv überrascht und will mehr wissen, was hinter Kräuterwind steckt.

http://www.kraeuterwind.de/index.php/24-und-das-gibt-es-im-westerwald

 

 

 

Wir geben Ihnen gerne noch mehr Informationen über unsere schöne Heimat - sprechen Sie uns einfach an!

So erreichen Sie uns

Direkter Kontakt

Telefon

02626 411

 

Mobil

0151 17 41 53 49

 

WhatsApp

0151 17 41 53 49

 

Email

pension@mausmuehle.de

Kontaktformular

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Anfahrt